KI: Market Calling und ReplyOne

Autor:
Carmen Wurm-Manzenreiter
Veröffentlicht am:
31. August 2021
Kategorien:
Erfolgsstories
Internes
Lesezeit:
1 Minute
Rund 150.000 E-Mails, Briefe und Faxe werden jährlich von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bearbeitet. Früher mussten diese einzeln manuell gelesen und geprüft werden. Schnell war jedoch klar, dass wir unsere Effizienz durch den Einsatz künstlicher Intelligenz deutlich steigern können. Also haben wir uns auf die Suche gemacht... und wir waren erfolgreich - seit 2019 ist ReplyOne nicht mehr wegzudenken.

ReplyOne ist die intelligente Customer-Service-Lösung für alle schriftlichen Kontaktkanäle.

Unser Verantwortlicher für IT und Telekommunikation, Christian Reischl, hat über unsere Erfahrungen mit der Software berichtet:

„Dank ReplyOne können wir schriftliche Anfragen direkt zuordnen, mit Backendsystemen abgleichen und den Kunden qualitativ hochwertige Antworten geben. Dadurch haben wir die Schnelligkeit und die Passgenauigkeit unserer Antworten deutlich erhöht – und sind so viel professioneller geworden. Das fängt schon damit an, dass die Informationen aus der schriftlichen Kundenkommunikation nicht mehr händisch in unser CRM übertragen werden müssen, sondern automatisch dort gespeichert und aktualisiert werden.

Auch die eigentliche Beantwortung ist effizienter: Die Mitarbeiter können derzeit aus verschiedenen Textbausteinen, die die KI vorschlägt, den richtigen auswählen. Unser Ziel ist es, künftig noch mehr Prozesse als Dunkelverarbeitung ablaufen zu lassen – immer mit dem Anspruch, die Mitarbeiter mit modernster Technik bestmöglich in ihrer alltäglichen Arbeit zu unterstützen.“

Das ganze Interview ist auf Sematell – Intelligent Answers – Erfahrungsbericht Market Calling zu finden.

Schließen